Bei Stevia wird gern damit geworben, dass der natürliche Süßstoff keinerlei Kalorien hat. Das ist so allerdings nicht ganz korrekt. Reines Steviosid enthält nämlich durchaus Kalorien. Auf 100 g kommen ca. 476 kcal. Das sind in etwa auch die Werte, mit denen herkömmlicher Zucker aufwartet. Die Stevia Kalorien setzen sich allerdings etwas anders zusammen.

Denn da Stevia Produkte hochkonzentriert sind, schaffen selbst eifrige Stevia Nutzer durchschnittlich höchstens 30 g Steviosid pro Jahr und nehmen damit eine deutlich kleinere Menge zu sich, als wenn sie normalen Zucker verwenden würden. Hinzu kommt, dass die Stevioglykoside keine Auswirkung auf den menschlichen Stoffwechsel haben, also nicht verstoffwechselt werden. Dadurch schaffen es Stevia Produkte tatsächlich, so wenig Kalorien zu haben und sind zum Abnehmen gut geeignet.

Sie sind zudem einfach in der Handhabung, besonders Stevia Tabs. Die können mittlerweile in fast jedem Supermarkt gekauft werden und stecken in einem praktischen Spender. Die Handhabung ist kinderleicht, nur bei der Dosierung muss man aufpassen. Die gepressten Stevia Tabs eignen sich zwar hervorragend zum Süßen von kalten und warmen Getränken, lösen sich aber langsamer auf als beispielsweise herkömmlicher Süßstoff. Dennoch sind sie eine tolle Alternative und besonders für Unterwegs oder Reisen geeignet. Sie lassen sich außerdem ganz unkompliziert nachfüllen.

Auch weitere Stevia Produkte eignen sich gut zum Abnehmen. Stevia Granulat oder Stevia flüssig lassen sich in der Küche flexibel einsetzen, süßen Speisen und Getränke auf gesunde Art und Weise. Und bei all dem müsst ihr euch keine Gedanken um die Stevia Kalorien machen. Im Gegenteil, Stevia hat auch viele Vorzüge. Es ist insulinfrei, hat keine Auswirkungen auf den Blutzuckerspiegel bzw. Stoffwechsel, ist gut für die Zähne und nicht nur für Kinder, sondern auch für Diabetiker geeignet. Gekauft werden kann Stevia in viele Bioläden, Reformhäusern und Supermärkten, aber auch online im Internet. Die Auswahl wächst nahezu täglich, denn die Industrie macht natürlich mehr und mehr Fortschritte, je mehr sie sich mit dem Lebensmittelersatzstoff befasst.

Wenn ihr eurem Körper etwas Gutes tun wollt, dann solltet ihr euch Stevia ebenfalls näher ansehen. Es lohnt sich!

Bildnachweis: Fotolia.com / Creatix